Über Marokkos höchsten Pass nach Marrakesch

Ouarzazate ist die Filmmetropole von Marokko. Viele große Filme mit Wüstenatmosphäre sind hier entstanden. Gladiator, Laurence von Arabien u.a.. Ouarzazate ist durch die Filmbranche und die Atlas Studios die am schnellsten wachsende Stadt südlich des Atlasgebirges. Von Ouarzazate geht die Straße nach Norden über den Hohen Atlas. Auf der anderen Seite liegt Marrakesch. Es sind 180 km Entfernung aber wir brauchen letztlich 7 Stunden dafür. Die Nationalstraße soll gut ausgebaut sein aber wir hören das sie vor einigen Tagen gesperrt war. Auf unserer Fahrt gibt es andauernd Baustellen und wir fahren viele Kilometer auf Lehmpisten und werden kräftig durchgerüttelt. Es hat wohl Steinlawienen gegeben. Die Leitplanken sind teilweise verbogen oder weggerissen. Die Straße zur Abhangseite weggebrochen. Die Landschaft ist atemberaubend schön und bietet wunderschöne Farben an den Felshängen. Beinahe greifbar sind die Schneefelder auf 2260 m Passhöhe des Tiz’n’Tickla. Gegen Abend erreichen wir das Ourika Camp am Stadtrand von Marrakesch und blicken von unten auf die schneebedeckten Gipfel des Atlas. Fotos sind nicht so viele entstanden und eher in den entspannten Situationen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s