Praia do Amado

Praia do Amado ist ein Sehnsuchtsort. Im Herbst als wir angefangen haben zu planen wohin die Reise gehen könnte habe ich diesen Ort zuerst auf der Landkarte entdeckt. Auf der Suche nach wilden Plätzen sah es nach einem schönen Strand aus der mit unserem Rollin Appartement nach Strassenkarten erreichbar erschien. Der Strand wurde zu einem Sehnsuchtsort. Im Süden. Am Atlantik in der Sonne.

Jetzt nach fast 3500km unterwegs sind wir hier angekommen und es ist einer der Orte der phantasievolle Sehnsüchte real zu übertreffen vermag. Natürlich hat man Sehnsuchtsorte selten für sich allein aber sie lassen sich auch schön teilen und gewinnen dadurch. Der Ort bietet genug Platz für Sinnsuchende, Surferinnen, Poeten, Pensionierte, die zu Vagabunden werden, allein oder als Paar und Verliebte auch allein oder als Paar. Für morgen sind 20 Grad angesagt. Hier wollen wir mindestens den Rest des für uns meist so kalten Januars bleiben. Wir müssen nicht mehr heizen und genießen die Sonne, die Wellen und die Farben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s