Entlang der Loire

Gestern Abend sind wir in Meung sur Loire gestrandet. Kleiner Ort stromabwärts bei Orleans. Witzigerweise haben wir beim Ortsschild gesehen das es ein Partnerstädtchen von Gundelfingen bei Freiburg ist. Dort wohnt mein Bruder. Grüße von Jeane d’Arc nach Baden. Wir haben abends einen kleinen Spaziergang durch Orleans gemacht waren aber müde von der langen Fahrt. Irgendwie machen die französischen Städte einen sehr verschlafenen Eindruck. Winterschlaf oder und den Menschen ist es zu kühl. Wir sind auf unserem Weg nach Westen immer noch auf der Suche nach Sonne. Bisher begleitet uns nebelig grauer Himmel. Aber seit gestern kein Regen mehr.

Blois

Heute dann weiter nach Blois. Ein schönes Städtchen mit viel Charme. Auch hier Winterschlaf. Ein Cafe am Chateau hatte offen für deux Cafe aux lait. Morgen wollen wir endlich den Atlantik bei La Rochelle erreichen. Haben uns erstmal gegen den direkten Weg nach Bordeaux entschieden. Freue mich schon auf das Meer und das Aquarium de Jacques Cousteau.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s